Zoe Heine

Neuigkeiten

 

 In Ita Wegmann Therapeutikum, Landau (Pfalz):

Auszeit-Retreat: Basenfasten und Atem: 4-tägiger Onlinekurs, 01. bis 04.12.2022
Vorgespräch: Mittwoch, 23.11.2022, 19:30 bis 20:30 Uhr

Zeit für mich: im Atem sein
Tagesworkshop am Samstag, 01.10.2022, 09:30 bis 16:00 Uhr

Gewaltfreie Kommunikation und positives Zuhören
Workshop am Samstag, 01.10.2022, 18:00 bis 21:00 Uhr

Ruhe, innere Kraft und Balance –
durch die rhythmisierende Kraft des Atmens

Fortlaufender Kurs - Hinweis: dieser Gruppe trifft sich schon jetzt im Sommer. Termine bitte erfragen.
5 x dienstags, 18:45 bis 20:15 Uhr - Kursbeginn: 11.10.2022

Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation
Offene Übungsgruppe - 4 x montags, 19:45 bis 21:15 Uhr - Kursbeginn: 03.10. 2022

Online

Auszeit-Retreat: Basenfasten und Atem: 4-tägiger Onlinekurs, 06. bis 09.10.2022
Vorgespräch: Freitag, 30.09.2022, 18:00 bis 19:00 Uhr

Atem-Online:

Abends-Stunden: donnerstags 19:30 bis 21 Uhr

Vormittags-Stunden: freitags 7 bis 8 Uhr

Weitere Kurse – Termine noch nicht festgelegt, wegen der aktuellen Situation:

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation  und GfK-Übungsgruppe  - Termine bitte erfragen. In der Praxis Zoe Heine, Neckargemünd. Anmeldung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – Telefonisch: 0163/2048823.

Integrierte Lösungsorientierte Psychologie/Persönlichkeitsentwicklung (ILP)


Der lösungsorientierten Ansatz des ILP - Integrierte Lösungsorientierte Psychologie/Psychotherapie/ Persönlichkeitsentwicklung nach Dr. Dietmar Friedmann - lässt uns nach vorne blicken. Der Fokus ist auf die Akti­vierung Ihrer besonderen Ressourcen und Fähigkeiten gerichtet. Weil Ziele „Loko­mo­tiven“ sind, die Lösungen hinter sich ziehen, besteht unsere erste Aufgabe darin, Ziele klar und realitätsnah zu formulieren. Dadurch übernehmen wir Verantwortung und es eröffnen sich Wege zum Gelingen im Leben.

ILP ist ein ganzheitliches Coaching- und Psychotherapie-Verfahren in dem die Lebens­bereiche Denken, Handeln und Fühlen gleichermaßen Beachtung finden. Da­durch lernen wir selbstbestimmt zu leben, zu erkennen und zu wirken. Indi­vi­duelle Lösungswege werden möglich.

Während wir:

  • Ressourcen aktivieren
  • Kompetenzen fördern
  • Leid in Lebensenergie verwandeln
  • Positive Haltungen entwickeln
  • An unseren mentalen Steuerungen arbeiten
  • Lösungen entwickeln

Verschwinden häufig:

  • Defizite
  • Psychogene Störungen
  • Ungelöste Probleme
  • Blockaden
  • Hilfslosigkeitsgefühle
  • Grübeleien

Sorge dich nicht, lebe!
Blicke nach vorne und handle!
Besinne dich auf dich: ich bin die Lösung!